Wissenspool für Kinder

Mittelalter: Kinder auf der Burg

zurück

Ich bin Gundula, die älteste Tochter von Ritter Adalbert. Ich hatte es nicht ganz einfach auf der Burg, denn ich musste mit meinen Schwestern Sigrun und Kunigunde viel lernen.

Wir mussten spinnen, sticken, malen und zeichnen. Außerdem brachte unsere Mutter uns das Lesen und Schreiben bei.
Manchmal war das nicht gerade ein Vergnügen, vor allem im Winter, wenn die Kälte überall durchzog. Dann konnten wir kaum die Nadel halten.

Dazu kam noch, dass wir leise sprechen mussten und nicht laut lachen durften. Wenn wir uns bewegten, mussten wir in kleinen Schritten gehen! Aber das gehörte eben zu guten Manieren!